Babyparty Geschenke, die Qual der Wahl

Wir haben uns mit werdenden Müttern zusammen gesetzt und gefragt, welches die beliebtesten Babyparty Geschenke sind. Am beliebtesten sind die Geschenke, die sowohl einen Nutzen, andererseits aber auch einen tollen Erinnerungswert haben. Der finanzielle Wert spielte bei allen Befragten nur eine geringe Rolle. Deshalb unser Tipp: Verlasst euch auf euer Gefühl, denn in der Regel kennt ihr die werdende Mama ja ganz gut.

Hier unsere Top 5 der besten Babyparty Geschenke

1. Selbstgemachtes

Wer freut sich nicht über selbstgemachte Decken, Mützchen, Hosen oder Schühchen? Ganz allein genähte oder gestrickte Dinge für das ungeborene Baby sind hoch im Kurs. Sie gehören zu den absoluten Favoriten für werdende Mütter und sind heiß begehrt, da sie einen ganz eigenen persönlichen Wert vermitteln und unbezahlbar sind. Hier kann man wenig falsch machen, denn selten bekommt die werdende Mama solche Erinnerungsstücke doppelt geschenkt.

Andere tolle Geschenke mit Erinnerungswert sind zum Beispiel alte Strampler, die schon die werdende Oma oder die werdende Tante als Baby getragen haben. Schön ist auch Spielzeug, mit dem die werdende Mama früher selbst gespielt hat. Erbstücke im allgemeinen lassen sich auf Babyparties immer schön verschenken und kommen gut an.

Bei all diesen Geschenken zählt allein die Tatsache, dass sich jemand Mühe und Gedanken gemacht hat.

2. Essen

Ein besonders fürsorgliches Geschenk ist Selbstgekochtes. Egal ob frisch, eingefroren, vorbereitet oder im Glas. Kochen aber gerade auch einkaufen kann mit einem Neugeborenem sehr anstrengend sein. Deshalb ist dies ein wirklich tolles Geschenk für alle, die den werdenden Mütter schon im Vorfeld eine Last abnehmen wollen.

Eine andere schöne Idee ist aber auch das „Kochen auf Rädern“. Hier erhält die werdende Mama einen Kalender in dem sich jeder der die werdende Mama bekochen möchte, eintragen kann. Um sicher zu gehen das der Sprössling bis dahin auch schon auf der Welt ist, sollte der Plan etwa zwei bis drei Wochen nach errechnetem Entbindungstermin beginnen.

Mit diesem Geschenk kommen die jungen Eltern ohne Stress zu leckerem und abwechslungsreichem Essen. Auch ohne das sie vorher einkaufen müssen.

3. Kleidung und Spielzeug fürs Baby

Mützchen, Schühchen, Socken, Strampler, Bodys oder wetterabhängige Kleidung und alles dann auch in größeren Größen. All das ist eine absolut sinnvolle Idee. Natürlich sollte man hier auch auf den Geschmack der werdenden Eltern eingehen und nicht nur seinen Idealen folgen. Als tolle Aufmachung kann ein Gast zusätzlich eine Wäscheleine und -klammern mitbringen und die Kleidung für das Baby dann nach den verschiedenen Größen aufhängen. So haben die werdenden Eltern das ganze Jahr über schöne Erinnerungsstücke für das Baby zum anziehen zur Hand.

Aber auch Spielzeug ist hoch im Kurs. Auch wenn Neugeborene wenig an Spielsachen brauchen sollte man bedenken das die Zeit schnell vergeht und auch die ganz Kleinen einmal größer werden. Deshalb eignen sich hier fast alle Spielsachen die man sich nur Vorstellen kann.

Angefangen von Erkundungs- und Krabbeldecken, Beißringen, ersten Fühlbüchern, Spieluhren, Babyschlafsäcken, Handtüchern, Schmusetüchern, Babywannnen, Spielbogen oder Kuscheltieren.

4. Bücher für Eltern und Kind

Ob zur Vorbereitung auf die Geburt, zum Stillen, zum nachschlagen nach Kinderkrankheiten oder zum entspannen und erholen. Bücher sind ein wahres Must-have eines jeden frisch gebackenen Elternpaares. Gerade aber auch für die Kleinen können Bücher eine faszinierende Wirkung haben. Schon ganz kleine Kinder bekommen gerne schöne Geschichten vorgelesen und schalten oft dabei besonders gut ab.

Wir haben euch eine Auswahl an schönen, lustigen, mutmachenden aber auch ernsten und sinnvollen Büchern zusammen gestellt, die euch an jedem Tag im Jahr ein kleines bisschen glücklicher machen sollen.

Das teuflische Mama-Buch: Bekenntnisse einer Mutter mit Fehl und Tadel

Auch wenn es kaum eine Mutter zugeben mag: Kinder sind anstrengend! Sie sind dreckig, undankbar und manchmal auch ganz schön beängstigend. Aber was hilft da? Genau, das Wissen, dass es allen anderen Müttern auch so geht.Ein schönes Buch um abzuschalten und einfach die Gewissheit das man nicht alleine ist.

 

Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach

Ein neuer Mensch wächst in deinem Bauch heran. Wie fühl sich eine Schwangerschaft in den verschieden Stadien an, was kommt auf mich zu? Dieses Buch steht dir mit Rat und Tat in der Zeit der Schwangerschaft, aber auch danach zur Seite. Zusammen geben Fachärzte und Hebammen antworten auf viele Fragen, die manchmal auch nicht der Partner oder die beste Freundin beantworten können. Dieses Buch ist mehr als nur ein Ratgeber, es ist vielmehr ein Seelentröster, der einen die gesamte Schwangerschaft und die ersten zehn Monate mit Baby berät.

Die Mütter-Mafia
Kerstin Gier ist längst keine Unbekannte mehr. Mit viel Charme und Witz schafft sie ihren Leserinnen ein Lachen ins Gesicht. Auch in diesem Buch hat sie es wieder geschafft und ein tolles Buch geschaffen, in dem sich alle braven Muttertiere warm anziehen müssen.

 

Schnelle Hilfe für Kinder: Notfallmedizin für Eltern
Im Notfall ist jede Sekunde kostbar. Dieses Buch zeigt knapp, mit vielen Bildern und übersichtlich das richtige Verhalten bei Unfällen in Akutsituationen. Es hilft schnell und richtig zu handeln. Ein erprobtes Suchsystem stellt sicher, dass sich die relevanten Informationen auch unter Zeitdruck schnell finden lassen. Eine tolle Verbindung aus harter Notfallmedizin und sanften Selbsthilfe-Methoden macht dieses Buch so einzigartig.

Und für unsere Kleinen haben wir hier etwas:

Meine ersten Kinderlieder (Meine erste Kinderbibliothek)
Mehr als zwanzig bekannte und beliebte Kinderlieder regen in dieser tollen Jubiläumsausgabe schon die Kleinen zum Mitsingen und Tanzen an. Angefangen von „Alle meine Entchen“ über „Die Vogelhochzeit“ und „Der Mond ist aufgegangen“ sind hier alle bekannten und beliebten Kinderlieder aus vielen Jahren mit Noten abgedruckt.

5. Dinge, ohne die Eltern nicht leben können

Egal ob Windeln, Nagelschere für den Nachwuchs, ein Thermometer, verschiedene Cremes, Puder, wichtige Medikamente, eine kleine Hausapotheke, einen Beißring, Stilleinlagen oder Drogerieartikel. Jede Mutter und jeder Vater kennt sie und ist sich um dessen Nutzen bewusst. Deshalb ist es auch wichtig gerade diese Dinge zur Hand zu haben und nicht erst lange nach ihnen zu suchen oder sie im Notfall erst noch neu kaufen zu müssen.

Unsere Anmerkung:

Es gibt natürlich eine sehr große Auswahl an Babyparty Geschenke, die wir nicht alle aufnehmen können. Darum versuchen wir in unregelmäßigen Abständen immer neue Ideen für Babyparty Geschenke in unserem Blog zu posten. Die hier gezeigten Top 5 unserer Babyparty Geschenke haben sich in der Regel aber sehr gut bei der werdenden Mutter bewährt. Wenn du weitere Ideen hast, schreibe uns einfach eine Mail.